24. März 2019 - EZF / SPRINT in Ortrand

28.03.2019 08:54

Saisoneröffnung in Ortrand.

Während einige noch im Süden an Ihrer Form feilen, haben drei Fahrer des Teams selbige am Sonntag schon mal im ersten Wettkampf auf der Straße unter Beweis gestellt. Es ging im 2.000m Sprint EZF um Punkte für den RAD ZEITfahr-Cup 2019 und natürlich um den Spaß am Fahren. 77 Starter haben sich bei angenehmen 9 Grad und leichtem Sonnenschein nach Ortrand aufgemacht.

Anhand der Startliste fielen die Spekulationen um die Platzierungen relativ eindeutig aus - aber es gab wie immer auch wieder einige Überraschungen. Keine Überraschung und sicher vorhersehbar war der Kandidat für den Gesamtsieg. Das war unser neuer Fahrer Roland Ludwig – und da gab es schon die erste Fast-Überraschung, denn ein bisher hier relativ unbekannter Fahrer fuhr die grandiose Zeit von 2:54min !!! Das war der Streckenrekord vom letzten Jahr, den unser Roland aufgestellt hatte. Aber der hatte ja auch ein Jahr Zeit zum Training und puschte den Streckenrekord gleich mal auf 2:53min, was auch den Gesamtsieg für Roland Ludwig bedeutete.

Auch Jens und Michael vertraten das Team und schlugen sich in der Altersklasse ebenfalls ganz hervorragend mit einem 1. und 2. Platz. In der Gesamtwertung belegten sie die Plätze 7 und 8, wobei hier die Ergebnisliste ein kleines Rätsel aufgab… Der Fahrer auf Platz 4 hatte einen Durchschnitt, der niedriger war als die der folgenden 5 Fahrer??? Aber was solls. Dieser Fahrer ist in einer anderen AK und hat uns keine Punkte gekostet. Mehr Punkte als 2 x 100 und 1 x 98 gingen nicht abzuholen – also maximales Ergebnis.

Ansonsten war es wieder eine gut organisierte Veranstaltung und wir werden 2020 sicher wieder mit einer Abordnung unseres Teams an der Startlinie stehen.

Kette recht´s! Michael