03. Juni 2017 - Extrem Bike Most

13.06.2017 10:39

Am vergangenen Samstag machte ich, Mathias, mich bei schönstem Sommerwetter auf ins tschechische Most, um zum 3. Mal am Extreme Bike Most teilzunehmen.

Die Strecke dort macht mir immer wieder richtig Spaß, da dort neben Kondition auch eine ordentliche Portion Fahrtechnik abgefordert wird. Von den 56km geht es ca. 30km über feinste Single Trails. Die ersten 10km geht es allerdings über normale Feldwege. Das bedeutet man muss sehr schnell starten um möglichst in einer guten Position in die Trails zu fahren, überholen ist dann nur schwierig möglich.

Most

© jardakocka @ www.rajce.net ( weitere Bilder )

Genau das gelang mir dieses mal nicht und ich verlor schon auf den ersten km ordentlich an Boden. Da eine Top Platzierung damit weg war, beschloss ich in Anbetracht der anderen beiden bevorstehenden Rennen am Sonntag und Montag etwas rauszunehmen.

Die Trails machten wieder ordentlich Spaß und nach ca. 1,5 h lief der alte Diesel dann wieder ganz ordentlich und ich konnte ein paar Plätze gut machen. Die tschechischen Sportfreunde hatten auf Grund der Hitze ein paar Verpflegungspunkte zusätzlich eingebaut, so dass auch der Flüssigkeitsnachschub gewährleistet war.

Am Ende kam ich nach gut 3 Stunden als 31. Gesamt und 15. AK ins Ziel.

Hier noch kleiner Videoschnipsel, ab 1:50 bin ich kurz zu sehen.

https://youtu.be/y_WaJJRkDeI?t=1m51s

Kette rechts!